Pflügt oder gräbt oder bricht denn ein Ackermann seinen Acker zur Saat immerfort um? … Jes. 28,24-25

  • Von matthias
  • 19 Februar, 2014
  • Kommentare deaktiviert für Pflügt oder gräbt oder bricht denn ein Ackermann seinen Acker zur Saat immerfort um? … Jes. 28,24-25

Pflügt oder gräbt oder bricht denn ein Ackermann seinen Acker zur Saat immerfort um? Ist’s nicht so: Wenn er ihn geebnet hat, dann streut er Dill und wirft Kümmel und sät Weizen und Gerste, ein jedes, wohin er’s haben will, und Spelt an den Rand?
Jesaja 28,24-25

Kommentare sind deaktiviert.